2009 in Norwegen
 
Dieses Jahr hatte ich eine volle Liste mit Ideen: einfach deswegen, weil in den letzten Jahren das Wetter Alternativen forderte.
Lieber mehr Pläne als Tage. Es kommt eh Regen, der den Urlaub regelt, dachte ich mir. Aber es kam anders. Ich hatte 26 Tage richtig gutes Wetter. Und gerade in Norwegen ... war der "værgudene" ... der Wettergott mit uns: der Plan ... vielleicht etwas zu viel für die Urlaubstage ... wurde komplett abgearbeitet.

Es war ein aktiver, aber wunderschöner Urlaub. Es gingen viele Träume in Erfüllung, und in Gedanken an die traumhafte Zeit im geliebten Norwegen bin ich immer noch stolz, dass das alles so funktioniert hat.

to main site



You're visitor 668.941 of my sites. This site was visited 4.129 times since 1. may 2006.
Last changes: 15. August 2010, 18:40:53.