GeoCaching
 
GeoCaching .. was ist'n das?

Da rennen einige wohl Verrückte mit 'nem elektronischem Spielzeug in der Hand an den übelsten Orten umher. Macht das Sinn?

Sicher ist das alles Geschmackssache. Wer nicht will, braucht das ja nicht machen.

Der Gedanke ist einfach: jemand versteckt was, andere suchen danach. Schnitzeljagd sagst du jetzt - ja, so ist es. Naja, ein bissel moderner halt, mit einem GPS-Empfänger. Der tut Signale von Satelliten empfangen und daraus Breiten- und Längengrade der Erde errechen. Manche geben nach dem Verstecken das Ziel direkt mit Koordinaten an, andere spannen die Suchenden auf die Folter und lassen sie noch einiges zählen und daraus die nächsten Koordinaten berechnen.

Egal wie, die meisten, die was verstecken, kennen oder besuchten interessante Flecken auf der Erde, die einfach nur schön sind. So schön, dass es sich auch für viele andere lohnt, dort hin zu kommen. Es gibt kaum Karten oder andere Informationswege, um an so lohnenswerte Ziele zu kommen ... aber es gibt GeoCaching!

So findest du elektronisch .. Felsen, Höhlen, besondere Berge, hölzerne Aussichtsturme, beeindruckende Täler, lernst Städte kennen ... so viel habe ich von meiner Umgebung noch nie kennengelernt, nur durch das GeoCaching. Also, es lohnt sich, man tut Gutes für die Gesundheit ... und lernt dabei die Heimat besser kennen - und fährt man in die Ferne, wird man auch dort Interessantes finden.

Anfangs hielt ich es auch mehr für ein komisches Spiel, aber ... testet es einfach selbst ... es ist eine verdammt gute Idee;-)!

Profile for TorstenM

to main site



You're visitor 668.499 of my sites. This site was visited 5.696 times since 1. may 2006.
Last changes: 10. April 2009, 11:05:07.