Tag 14: von Røldal nach Jørpeland
 
Heute wollten wir bis Jørpeland kommen - und fuhren in Røldal die Straße 13 direkt nach Süden - wir fuhren durch ein wildes, schmales Tal.
Wir fuhren den Ryfylkevegen durch das Brattlandsdalen und kamen auch am Wasserfall Flesåna zwischen Nesflaten und Suldal vorbei.
In Nesvik nahmen wir die Fähre nach Hjelmeland - es war so ein Andrang an der Anlegestelle, dass wir nicht mal mit der ersten Fähre mitkamen - aber in dieser Zeit fahren die Fähren regelmäßig.
Kurz nach der Anlagestelle in Hjelmeland machten wir Pause und Mittag - mit fantastischer Aussicht auf einen Seitenarm des Fognafjorden.
Kurz vor Forsand sahen wir die Lysefjord brua - eine genial in die Natur integrierte Brücke über den Lysefjord.
Und natürlich fuhren wir auch über die Brücke.
Von Forsand aus sieht man so die Brücke - nachts ist die sogar beleuchtet - schaut auf die Webcam http://www.Lysefjordcam.com/?side=Lysefjordbrua.
Und da noch etwas Zeit war, fuhren wir nach Skrøylå - das ist eine Hochebene auf der Gegenseite vom Preikestolen. Mit guter Optik kann man von hier aus den Preikestolen und auch die Menschenmassen;-) darauf sehen.
Die Nacht verbrachten wir dann auf einem Campingplatz in Jørpeland. Unser Zelt war noch total nass, aber es war leicht windig, und so trocknete es abends ein wenig ab ... aber nachts regnete es dafür wieder mal.


Tagestour:


zum 13. Tag: von Voss nach Røldal
zum 15. Tag: auf dem Preikestolen

zur Übersicht Norwegen 2007 / Details der Reise 2007

to main site



You're visitor 675.762 of my sites. This site was visited 4.533 times since 1. may 2006.
Last changes: 01. April 2010, 22:21:04.