Tag 2: von Time(Sandnes) nach Bergen
 
Unser Zelt war durch den See am Morgen total nass, aber die Sonne regelte das schnell wieder.
Unser Toaster funktionierte auf dem Gasbrenner wie der heimische Toaster an der Steckdose: nach gut 2 Minuten gab es goldgelben und knusprigen Toast ... irgendwie waren wir selbst überrascht;-).
Es ging weiter nach "Sola Beach", einen der wenigen Sandstrände in Norwegen. Und etwas traditionell bauten wir auch hier einen kleinen Staudamm.
Wir fuhren mit der Fähre Richtung Stord ...
querten die Inseln an der Küste ...
... und nahmen die nächsten Fähren und schauten hier auf die Gletschergebiete der Hardangervidda ...
... das ist eine Inselgruppe kurz vor Haljem.
Und wir schliefen dieses Mal auf einem richtigen Zeltplatz .. es war der kürzeste Weg, wir wollten nicht nach einem wilden Zeltplatz suchen. Es ist einfacher, einen Zeltplatz anzulaufen - wir nahmen uns vor, wenn wir ein schönes Plätzchen sehen werden, wird wild gecampt, ansonsten geht es ab sofort auf einen Zeltplatz.


Tagestour:


zum 1. Tag: Nordsjøvegen - von Audnedal(Mandal) nach Time(Sandnes)
zum 3. Tag: Mofjord und Stølsheimen

zur Übersicht Norwegen 2006 / Details der Reise 2006

to main site



You're visitor 668.941 of my sites. This site was visited 4.769 times since 1. may 2006.
Last changes: 01. April 2010, 22:21:40.