Tag 7: Skallerup Klit
 
In der Nacht wurde es noch kälter. Das Annex-Häuschen fror komplett ein - nur gut, das wir dort nicht schlafen mußten.
Heute war "Entspanntag" - wir wollten baden gehen. Und wirklich "gehen": denn unweit von Lønstrup ist Skallerup Klit, eine Feriensiedlung. Bis dahin kann man ohne Probleme laufen.
Wir nahmen natürlich den Weg entlang der Küste: es war so kalt, dass der Schnee unter den Schuhen knirschte. Seht ihr den hellen Punkt ganz weit entfernt? Das ist der Leuchtturm von Hirtshals. Na, soweit wollten wir nun auch nicht laufen ...
Der Abfluß bei Bækrenden war aber total zugefroren ...
... genauso wie die Holzpfähle des Küstenschutzes: ich denke, das ist ziemlich selten, dass man hier so ein Bild machen kann!
Etwas später erreichten wir das Feriencenter Skallerup Klit, in dem auch ein Badeland "Atlantis" ist.
Und dort wärmten wir uns richtig auf, bevor wir wieder an der Küste zu unserem Häuschen zurückliefen.

zum 6. Tag: Rubjerg Knude bis Lønstrup
zum 8. Tag: Nr. Lyngby bis Løkken

zur Übersicht Dänemark 2009

to main site



You're visitor 675.646 of my sites. This site was visited 3.894 times since 1. may 2006.
Last changes: 29. Oktober 2013, 18:04:08.