Tag 19: zurück nach Dänemark
 
Irgendwann mitten in der Nacht klingelte unser Wecker: wir mußten raus, es war entgültig Zeit zum Verabschieden ...

Wir verliessen den Zeltplatz noch in der Morgendämmerung und machten uns auf dem Weg zur Fähre - weit war es ja nicht, wir waren ja schon in Kristiansand.
Der Ålefjærfjord: wärmer als gedacht, konnten wir hier sogar lange baden. Eine schöne Gegend, gerne machen wir hier wieder Rast ... wie im ganzen Norwegenland.
Wir fuhren zur Colorline-Anlegestelle und schon bald kam auch die Fähre an.
Die letzten Minuten Norwegen ... fielen schon schwer. Hoffentlich kommt der nächste Urlaub bald wieder, hoffentlich können wir bald wieder hier stehen ... waren so meine Gedanken jetzt.
Bald wurden die Schranken geöffnet und wir fuhren auf die Fähre.
Noch ein letzter Blick auf das gelobte Land ..............
... und schon fuhr die Fähre los.
Auf Wiedersehen, mein Norwegen!
Viel zu schnell ... verloren wir die Küste aus den Augen, aber irgendwie machten wir hier schon Pläne: wir kommen wieder, nächstes Jahr ganz gewiss!
Bald darauf waren wir auf hoher See, es war kein Land mehr zu sehen.
Die 140km zwischen Norwegen und Dänemark können lang werden.
Kurz vor Mittag sahen wir dann die Küste Dänemarks wieder - so ziemlich der ganze Tag lag noch vor uns, der Urlaub war noch nicht zu Ende.

PS: Norwegen ist mein Land.
PPS: am 09.Mai 2009 buchte ich die Fähre nach Norwegen: 2009, es geht wieder los!





zum 18. Tag: zur Insel Helgøya
zum 1. Tag in Dänemark: Rubjerg Knude Fyr

zur Übersicht Norwegen 2008 / Details der Reise 2008

to main site



You're visitor 676.599 of my sites. This site was visited 3.638 times since 1. may 2006.
Last changes: 01. April 2010, 22:21:22.