Tag 9: Stavanger und Umgebung
 
Heute wird es wirklich ein ruhiger Tag: am Strand bei Sola gibt es felsige Strecken, aber auch den einzigen Sandstrand Norwegens. Am Horizont kann man unsere Unterkunft nur erahnen ...
Hier sind wir in Stavanger: küstennah sieht man kaum die typisch norwegischen Berge - aber man kann die Region trotzdem als Urlaubsziel wählen, wenn man akzeptiert, jeden Tag ein Stückel mit dem Auto zu fahren. Aber überlegt, ob ihr ein Haus auf einer Insel mietet: so schön wie das klingt, fahren doch die letzen Fähren meist am Nachmittag ...
Das sind die "3 Schwerter im Fels" ("Sverd i Fjell"), ein Denkmal an der Küste bei Stavanger, am Hafrsfjord.
Das ist dann der Blick in die andere Richtung - eine sehr schöne Küste.
Und etwas weiter südlich findet man dann wirklich den einzigen Sandstrand Norwegens, auch mit einer WebCam von einem Hotel aus. Wir hätten auch fast in dem Hotel eingecheckt, fanden dann aber bei Ølbergstranden eine preiswertere und trotzdem angenehme Unterkunft.
Für die Kinder immer wieder wunderbar: einfach nur buddeln und entspannen, ins Wasser gehen .. wir hätten nie erwartet, dass das auch in Norwegen möglich ist!

zum 8. Tag: auf den Preikestolen
zum 10. Tag: Gewaltmarsch auf den Kjerag

zur Übersicht Norwegen 2005

to main site



You're visitor 675.947 of my sites. This site was visited 6.359 times since 1. may 2006.
Last changes: 01. April 2010, 22:21:31.